Rerik und Salzhaff

Bootssteg Rerik

Das Ostseebad Rerik liegt zwischen Wismar und Rostock direkt an Ostsee und Salzhaff. Und genau diese Besonderheit macht das kleine Seebad so interessant. Denn hier gibt es alles, Flachwasser, Wave und einen geschützten Hafen. Der Ort selbst ist eher klein und mit 1500 Einwohnern nur eine Stadt weil bis 1945 auf der angrenzenden Halbinsel Wustrow eine Flakartellerie Schule der Wehrmacht war.
Heute ist der Ort sehr familiär ausgerichtet und bietet seinen Gästen einen feinen Sandstrand an der Ostsee und einen kleinen Strand am Salzhaff. Eine Ferienwohnung in Rerik findet man immer, aber mit einem Hotelzimmer sieht es schlecht aus, denn in Rerik gibt es nur ungefähr vier Hotels! Der Ort bietet zudem jede Menge Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, zudem findet man zwei große Zeltplätze im näheren Umkreis.

Surfspots in Rerik

In Rerik gibt es jede Menge Möglichkeiten um als Surfer ins Wasser zu gehen. Der Ostseestrand ist in der Hochsaison voller Touristen und daher nicht unbedingt zu empfehlen, aber im Herbst trauen sich nur ein paar Mutige an den Strand. Kurz vor der Halbinsel Wustrow, am letzten Strandaufgang befindet sich eine Auffahrt mit ausreichend Platz für Jetskis oder Surfmaterial. Dieser westliche Bereich des Reriker Ostseestrands ist für Wassersportler vorgesehen. Die Idealen Windrichtung an der Ostseeseite bewegen sich von NordWest bis NordNordOst. Bei den Windrichtungen aus West ist eine relativ starke Ströung zu beachten. Aus Ost kommen relativ hohe Wellen und meist viel Wind, so richtig funktioniert der Spot nur wenn der Strand nicht von der Steilküste abgedeckt wird. Nördliche Winde sind nur bei bis zu 5 Windstärken zu empfehlen, bei stärkeren Winden sollten sich auf Grund des starken Swells nur erfahrene Surfer ins Wasser wagen.

Surfspots auf der Salzhaff Seite in Rerik

Am Salzhaff gibt es drei Surfspots.
Alle drei Spots sind absolute Flachwasser-Spots und Ihr könnt überall ohne große Probleme ins Wasser. Dürft jedoch nicht vergessen Seegras-Finnen anzuschrauben, besonders im Sommer ist dieser Bereich voller Algen.
Haffpromenade
Direkt an der Promenade zu Surfen ist nicht gerade ideal, besonders im Sommer ist es schwer einen Parkplatz zu finden. Dieser Spot empfielt sich nur bei Wind aus südlicher Richtung, da westlich die Abdeckung durch Wälder und östlich durch den Ort selbst droht.
Surfschule
Südlich der letzten Brücke im Salzhaff befindet sich von Juni bis August die Surfschule Rerik. Hier könnt Ihr euch im Sommer Windsurfmaterial ausleihen oder eine Surfkurs machen. Alle die Surfen können und Material haben können kommen. Jedoch ist die Anfahrt nicht gerade einfach. Denn es gibt keinerlei Parkplätze oder Parkmöglichkeiten ohne einen Strafzettel zu kassieren. Wer also einen Surfhänger hat kann gern vorbeikommen. Bei Winden aus Nordwest über West bis SüdSüdOst ist der Surfspot an der Surfschule ideal. ZUr Übersicht der Surfschulen an der Ostsee.
„Kuhberg“
Der Kuhberg am südlichen Ende von Rerik ist die Alternative zum Spot an der Surfschule. Hier ist ein großer kostenfreier Parkplatz. Die Bedingungen sind ähnlich wie an der Surfschule, wenn nicht sogar besser. Jedoch ist der Weg vom Parkplatz zum Salzhaff etwas erschwerlich. Wie der Name schon sagt muss man erst einmal über den Kuhberg (mit Material) um zum Spot zu kommen. Dort erwartet Euch knietiefes Wasser und beste Bedingungen für Winde aus fast allen Richtungen.

Weitere Surfspots am Salzhaff bei Rerik

Das Salzhaff zählt zu einem der besten Reviere in Norddeutschland. So gut wie alle Windrichtungen lassen sich durch die Surfspots abdecken. Infos zu den weiteren Surfspots am Salzhaff findet Ihr in dieser Google-Karte:


Surf Spots Ostsee auf einer größeren Karte anzeigen

Segeln & Regatten in Rerik

Der Seglerverein „Alt Gaarz“ e.V. aus Rerik, liegt direkt am Haffpaltz, mit zwei Stegen und einer Slipanlage. Der Verein veranstaltet jedes Jahr nationale und vereinsinterne Regatten. Jeden Mittwoch findet von Mai bis Oktober eine Mittwochsregatta statt, auch externe Segler sind zu dieser wöchentlichen Regatta gern gesehen. Der Kinder- und Jugendbereich der Seglervereins ist seit Jahren sehr aktiv. Jährlich nehmen die Crews der Cadet Klasse an nationalen und internationalen Regatten teil.
Die Segelschule in Rerik wird von Torsten Chudzik, einem erfolgreichen Reriker Segler geleitet, Informationen zu Segelkursen und Segelschulen.

Zu den größten Events in Rerik gehören neben dem Hawaiian Sportsfestival die Haff Festtage. In der Hochsaison locken die vielen bunten Feste Familien in den Ort. Zu denen auch die Haff-Festtage und das Hühnergötterfest zählen. In der Nebensaison veranstalten Reriker Künstler das Sansibar Theater.

Bildergalerie Rerik

Wichtige Information
Damit diese Spots allen Surfern und Besuchern noch lange erhalten beleibt, bitten wir alle:
– Nicht auf Wiese oder ausserhalb befestigter Wege zu parken und nicht in das Schilf zu gehen
– Nicht zu Campen und zu Grillen ohne den Müll wieder mit zunehmen