Unterkünfte in Warnemünde

Ein Leuchtturm, ein Teepott und 150m breiter Sandstrand, das sind die bekanntesten Eckdaten, die Warnemünde heute beschreiben.
Aus dem ehemaligen alten Fischerdorf hat sich ein richtiger Urlaubs- und Ausflugsmagnet entwickelt. Viele Gäste zieht es immer wieder gerne in diesen Ort. Die kleinen Gässchen entlang des alten Stromes laden zum Verweilen in kleinen Cafés ein und in den vielen kleinen Boutiquen und Geschäften lässt es sich gut schnökern. Für Familien steht im Sommer hauptsächlich der große breite Sandstrand auf der Tagesordnung. Mit zahlreichen Wassersport und Freizeitangeboten direkt am Strand kommt auch keine Langeweile auf.

In Warnemünde ist auch kulturell immer was los. Zur Hanse Sail hat man den optimalen Besucherplatz an der Westmole, von wo man die großen Schiffe einlaufen sehen kann. Die Warnemünder Woche ist ebenfalls sehr beliebt und längst nicht mehr geheim zu halten. Weiterhin finden im Sommer am Leuchtturm regelmäßig Kunsthandwerkermärkte statt. Unter den vielen tollen Handarbeiten findet jeder mit Sicherheit sein Urlaubssouvenir. Übernachten kann man in Warnemünde auf Zeltplätzen, in Ferienwohnungen, Pensionen, Appartements, Hotels und auch Privatzimmer stehen zur Verfügung.

Ostsee Unterkünfte direkt buchen