Zuparken

Ein kleiner Schritt für die Menschheit und ein großer Schritt für das Windsurfen an der Ostsee. Besonders natürlich für Kägsdorf, einer der besten WaveSpots an der Ostsee. Vom 13.- 15. Juni 2008 fand das zuparken Festival zum zweiten mal statt. In den letzten Jahren war das Festival, nicht das was es 2008 geworden ist. 2007 war es ein reines Festival mit Bands und jeder Menge cooler Menschen. Zuparken heißt es aus dem Grund, dass eine Armada von Bullis und anderen Autos irgendwo hinfährt und dort ordentlich feiert.

2008 war alles anders. Der Supreme Surfshop und Van360 stellten ein echtes Surffestival in Kägsdorf auf die Beine. Mit Unterstützung von Red Bull wurde das komplette Equipment vom Surf Festival auf Fehmarn nach Kägsdorf gebracht. Mit Testival für Windsurfer und Kitesurfer. Eine Bahn für die Skimboarder wurde in den Strand gebaut.

Und das waren die Highlights:
Windsurfkontest mit Wildcard für den Colgate Windsurf Worldcup 2008
Funstyle Contest
Skimboard Freestyle Contest in der Nacht
Kite Hangtime Contest

Zuparken Fotogalerie 2008